Wir freuen uns dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:

Sicherheitsaspekte beim Umgang mit Wasserstoff

10. Dezember 2020, 14:00 bis 16:00 Uhr

Onlineseminar

3 Tage / 3 Themen – Digitale Wasserstoff-Workshopreihe

3 Tage / 3 Themen - vom 26. November bis 10. Dezember 2020 finden drei Workshopnachmittage rund um das Thema Wasserstoff statt.

 

 

Der Markt für Wasserstoffanwendungen wächst seit Jahren beständig - jedoch ist das Handling von Wasserstoff aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften sehr komplex. Dies hat Auswirkungen auf die Entwicklung von Geschäftsmodellen. Insbesondere KMU haben hier großes Aufholpotential, welches durch Förderung gewährleistet werden kann.

 

Zu diesem Zweck führt die WFG gemeinsam mit wasserstofferfahrenen Unternehmen und Institutionen diese Workshopreihe durch, um interessierten Unternehmen die Chancen und die technischen Voraussetzungen im Bereich Wasserstoff zu vermitteln.

 

Der dritte Workshop „Sicherheitsaspekte beim Umgang mit Wasserstoff“ findet am 10. Dezember 2020 von 14-16 Uhr statt.

 

Das DLR betreibt an diversen Standorten deutschlandweit umfangreiche Forschung und Entwicklung im Bereich der Wasserstofftechnologien. Am Standort Lampoldshausen liegt der Schwerpunkt hierbei seit über 60 Jahren auf Prüfständen für Raketentriebwerke. In den vergangenen Jahren wurden hier weitere Themenfelder aufgegriffen, für welche auch zusätzliche Anlagen errichtet wurden.

Die beiden Sicherheitsbeauftragten Johannes Uebele und Bernhard Linseisen möchten Sie mit Ihrem Vortrag an den Erfahrungen, die das DLR in den letzten Jahrzehnten mit dem Betrieb von Wasserstoffanlagen in verschiedenen Größen gemacht hat, teilhaben lassen.

 

Darauffolgend berichtet der TÜV Süd unter dem Themenschwerpunkt Sicherheitsaspekte, vertreten durch Herrn Guntram Schnotz, über seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie. Im Workshop wird der Umstieg auf eine zukunftsfähige Energieversorgung erläutert. Im Mittelpunkt stehen dabei die benötigte Wasserstoffinfrastruktur, sowie die mit der Speicherung und Nutzung von Wasserstoff zu beachtenden Aspekte.

 

Referenten:

 

  • Johannes Uebele und Bernhard Linseisen, Sicherheitsbeauftragte DLR in Lampoldshausen
  • Guntram Schnotz, TÜV Süd

 

In jedem Online-Event ist genügend Zeit eingeplant, um Fragen zu stellen und mit den Experten ins Gespräch zu gehen.

 

Wir laden alle Wasserstoff-Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
e-Mail:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen von dieser Veranstaltung in Fernsehaufzeichnungen, im Internetauftritt, Print und sozialen Netzwerken veröffentlicht und unentgeltlich genutzt werden können.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.